In Ausbildung unter Supervision

Pusteblume_blau.jpg

Die Bezeichnung „in Ausbildung unter Supervision“ bedeutet, dass ich mich im letzten Abschnitt meiner Ausbildung zur Psychotherapeutin befinde.

Ich arbeite in meiner Praxis Redewunsch in Krems eigenverantwortlich mit KlientInnen und gehe regelmäßig in Supervision. Das heißt, ich werde fortlaufend von erfahrenen KollegInnen mit einer speziellen Ausbildung (sogenannte LehrtherapeutInnen) begleitet und unterstützt.

Die Österreichischen Krankenkassen leisten leider derzeit noch keinen Zuschuss für Therapien bei PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision.